Angebote zu "Emsländer" (615 Treffer)

Ideal Sandschaufel Emsländer, Gr. 0, poliert, o...
Bestseller
16,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

* IDEAL-SILVER-Tüllschaufel * Emsländer Sandschaufel Tülle: 1/2-gehobenen Flachrand * Farbe: poliert * Blattmaß 265 x 220 mm Ohne Stiel.

Anbieter: westfalia
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Emsland
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Emsland, einst Inbegriff von Moor und Heide, zählt mit seinen Naturparadiesen uns einer über viele Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft zu den beliebten Urlaubsgebieten in Norddeutschland. In acht Teilregionen stellt der neue Bildband Städte und Dörfer, Natur und Landschaft, Ausflugsziele und Gastronimie, Menschen und Brauchtum des Landes an Ems und Hase vor. Großsteingräber und schmucke Bauernhöfe sind ebenso Teil des Buches wie historische Stätten, Burgen und Schlösser- Auch die landschaftlich reizvollen Partien im Ems- und Hasetal, das alte Heideland auf dem Hümmling und das Bourtanger Moor werden dokumentiert. Ausflugstipps, Radwanderrouten und gastronomische Hinweise runden den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Das alte Emsland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Emsland - von Emsbüren über Lingen, Haselünne, Meppen, Geeste, Haren, den Hümmling bis Papenburg - zählte noch vor hundert Jahren zu den rückständigsten Gebieten des Kaiserreiches. Moor und Heide, Armut und Not prägten das Gesicht des Landes. Die Landwirtschaft bestimmte den Alltag und die katholischen Kirchenfeste das Brauchtum. Zivilisation und Technik waren nur beschränkt in die Region vorgedrungen. Erst als seit 1945 Millionen Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten nach Westdeutschland strömten, nahm sich die junge Bundesrepublik mit dem 1950 beschlossenen ´´Emslandplan´´ der Region an, die nun innerhalb weniger Jahrzehnte ihr Gesicht und ihren Charakter vollständig verändert hat. Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums in Lingen und profunder Kenner der Region, zeigt das alte Emsland, wie man es heute nur noch in Museen, an manchen Baudenkmälern und in vielen Natur- und Landschaftsschutzgebieten findet. Er hat über 200 historische Fotografien aus der Zeit zwischen 1890 und 1960 aus privaten Fotoalben und Sammlungen ausgewählt. Sie dokumentieren eindrucksvoll den Wandel des Emslandes zu einem modernen Lebens- und Wirtschaftsraum sowie den Alltag seiner Bewohner bei der Arbeit und in der Freizeit. Dieser anspruchsvoll gestaltete Bildband weckt Erinnerungen an längst vergangene Zeiten und hilft, Altes neu und wiederzuentdecken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Der Henker vom Emsland
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine blutige Köpenickiade aus den letzten Tagen des 2. Weltkrieges, der zwischen 150 und 200 Menschen zum Opfer fielen. Der Autor folgt den blutigen Spuren Willi Herolds vom Emsland bis nach Ostfriesland. Aschendorf, Papenburg, Ihrhove, Leer und Aurich waren die Schauplätze seiner Verbrechen. Nachdem Herold gleich nach dem Krieg in Wilhelmshaven festgenommen und 1946 in Oldenburg zum Tode verurteilt wurde, endete er im November 1946 in Wolfenbüttel unter dem Fallbeil. Der Tatsachenbericht des britischen Majors, der maßgeblich an der Aufklärung der Untaten des ´´Henkers vom Emsland´´ beteiligt war, hat dokumentarischen Charakter. Die 2. Auflage wurde erweitert um Berichtigungen und Ergänzungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Sagenhaftes Emsland
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Moor und Heide, neblige Flussauen und einsame Kolke im dunklen Wald - mystisch und geheimnisvoll zeigt sich das Emsland in den Geschichten unserer Vorfahren. Sagenhafte Gestalten erwachen in den alten Überlieferungen zum Leben: Zwerge treiben ihr Unwesen in den Sanddünen der Heide, weiße Frauen entschweben den Nebeln der Ems und der wilde Jäger und andere Unholde geistern durch die entlegenen Bauernhäuser. Hier saßen Alt und Jung einst um das prasselnde Herdfeuer und ließen in ihren Erzählungen Räuber und Riesen, Spuk und Spöken, Helden und Heilige lebendig werden. Dank eifriger Chronisten und Heimatforscher können wir noch heute lesen, wie die Hünensteine ins Emsland kamen, wie Kirchen und Klöster entstanden, Kriege und Morde die Menschen erschütterten, aber auch, wo verschwundene Schätze und versunkene Burgen auf ihre Entdeckung warten. Dr. Andreas Eiynck, Leiter des Emslandmuseums Lingen, und die Germanistin Stefanie Dellemann haben in alten Sagensammlungen und Ortschroniken gestöbert, bislang unveröffentlichte Aufzeichnungen ausgewertet und auch direkt vor Ort nachgeforscht. Das Ergebnis ist eine einzigartige Zusammenstellung der schönsten Sagen aus dem gesamten Emsland, die meisten auf Hochdeutsch, einige jedoch wie in alten Zeiten ´´up platt´´. Über 60 Fotografien geben zudem Einblicke in die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Region. Ein Muss für alle Geschichts- und Heimatinteressierten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Natur im Emsland
24,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sanft lächelt die Morgensonne über dem Moor, ein Rehbock schaut aus dem Kornfeld, Blumen wiegen sich im Wind - das Emsland ist nicht spekatulär: es sind die stillen Momente, die Zwischentöne, die Weltfernheit, die es so einzigartig und lebenswert machen. Die Hektik des 21. Jahrhunderts scheint im Land zwischen Ostfriesland und Münsterland vollkommen unbekannt zu sein, Ruhe und Harmonie warten zwischen Wiesen und Wäldern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Mörderisches Emsland
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Jana Kuhlmann, die 39-jährige Chefermittlerin in Lingen, ist unerschrocken und zielstrebig. Zu dumm nur, dass ihr älterer Kollege Jan-Hinnerk Eilers aus Haselünne immer noch nicht akzeptieren kann, dass die junge Frau seine Vorgesetzte ist. Doch ein toter Avantgarde-Künstler im Aschendorfer Gut Altenkamp, eine erschossene Betreiberin eines Bauerncafés im Hasetal oder ein an der Wippinger Mühle aufgeknüpfter Zugereister verlangen vereinte Polizeikräfte. Werden die beiden doch noch zueinander finden und die Vielzahl an Fällen lösen können?

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Emsländer Kräuterbuch
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwanzig Jahre lang hat die Autorin auf das Studium von Kräutern verwendet. Sie legte einen großen Kräutergarten an, studierte die Pflanzen ausgiebig, probierte sie in allen Varianten aus und machte sich Notizen. Auf diese Weise hat sie über die Jahre viel über Kräuter gelernt, und es ist ein reicher Erfahrungsschatz über die Pflanzen selbst, über die medizinische Wirkung der unterschiedlichen Kräuter und ihren Einsatz in der Küche gewachsen. In diesem reich bebilderten Buch gibt Mechthild Kappenberg ihr Wissen weiter und liefert ein Nachschlagewerk, in dem man immer wieder gern blättert und sich Tipps für den möglichen Gebrauch von Kräutern holen kann. Wir wünschen gute Gesundheit und guten Appetit.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Emsland-Quiz
12,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Emsland-Quiz:100 Fragen und Antworten Christof Haverkamp

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 30.04.2019
Zum Angebot
60 gute Gründe, ins Emsland zu fahren
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Endlich gibt es einen Reiseführer über das Emsland! Hinter Ortsnamen wie Lingen, Meppen, Haselünne oder Haren, Sögel und Twist verbergen sich kulinarische und kulturelle Glanzpunkte. Dass die Emsländer große Kreuzfahrtschiffe bauen können, weiß man mittlerweile international zu schätzen. Hier wird aber auch exzellenter Kaffee geröstet und der offene Bus, mit dem die deutsche Nationalmannschaft 2014 in Berlin einfuhr, kam auch aus dem Emsland. Doch außer den großen Namen wie Meyer Werft, Kanne und Krone gibt es eine Vielzahl von Landwirten, Viehzüchtern, Gastronomen, Hoteliers und Kulturschaffenden, die das Emsland zu einem abwechslungsreichen Urlaubsziel machen. ´´Das handliche Taschenbuch bietet einen attraktiven Querschnitt durch die verschiedensten Themenbereiche: Sei es die breite Palette an gastronomischen Angeboten, seien es ausgewählte Dorf- und Stadtfeste oder kulturelle Highlights wie das Emslandmuseum Schloss Clemenswerth: Dem Reiseführer gelingt es, aufzuzeigen, was das Emsland so liebenswert macht und in besonderer Weise prägt.´´ (aus dem Vorwort von Reinhard Winter; Landrat des Landkreises Emsland)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot